Der Star unter den Donauradweg Etappen, der Abschnitt Passau Wien, ist gut beschildert und verläuft ab Passau direkt entlang des Donauufers bis
Obernzell. In Obernzell führt der Donauradweg über eine kleine Nebenstraße nach Jochstein bis zur österreichischen Grenze. In Österreich geht es durch die
Wachau, einem sehr bekannten Weinanbaugebiet, zu guter letzt nach Wien. Der Donauradweg ist nicht einheitlich beschildert, jedoch ist Beschilderung von Passau bis zur österreichischen Grenze mit einem weißen Schild und grüner Schrift, zusätzlich einem grünem Fahrradpiktogram ausgeschildert.

Der Donauradweg ist auch für weniger ambitionierte Biker leicht zu bewältigen führt durch wundervolle Naturlandschaften und macht sicherlich der ganzen
Familie Spaß.

Der Ausgangspunkt bildet bei uns Passau die Stadt die auch die Drei_Flüsse_Stadt genannt wird, weil unsere wunderschöne barock-italienische Heimatstadt am Zusammenfluß der Donau, dem Inn und der Ilz liegt. Unsere Beschreibung entsprechen aktuell der rechten Donauseite.

Bei uns beginnt, wie von vielen behauptet, die wohl schönste Etappe des Donauradwegs und zwar von Passau bis nach Wien, aus diesem Grund und
zugegeben weil unser gesicherter Parklatz ebenfalls in Passau und auch direkt am Donauradweg liegt, haben wir Ihnen hier alle Informationen zu den Donauradweg Etappen von Passau nach Wien zusammengestellt.

Unsere Karten sind nur Hinweise für Ihre Tour, denn eine Fahrradtour muss immer individuell
und auf einen selbst zugeschnitten geplant werden.

Der Donauradweg verläuft auf beiden Seiten der Donau. Unsere Beschreibungen sind von den Etappen auf der linken Donauseite, zusätzlich haben wir die Orte beider Seiten entlang der Strecke für Sie aufgelistet.

Tipp: Parken Sie bei uns ab nur 5,00 pro Tag auf unserem gesicherten Gelände direkt am Donauradweg. Mehr Infos.

 

 

 

Zusammenfassung des Donauradwegs von Passau nach Wien

Etappe 1, Passau - Linz
Passau

Start: Passau
Ziel: Linz / Mauthausen
Fahrstrecke: ca. 122 km / 94 km
Dauer: ca. 6 bis 7 Stunden

Etappe 2, Linz - Ybbs
Passau

Start: Linz / Mauthausen
Ziel: Ybbs / Emmersdorf
Fahrstrecke: ca. 81 km / 88 km
Dauer: ca. 6 bis 7 Stunden

Etappe 3, Ybbs - Wien
Passau

Start: Ybbs / Emmersdorf
Ziel: Wien
Fahrstrecke: ca. 119 km / 142 km
Dauer: ca. 7 bis 9 Stunden

Etappe 1

Passau - Linz

Start: Passau
Ziel: Linz / Mauthausen
Fahrstrecke: ca. 122 km / 94 km
Höhenunterschied: ca. 100 m
Dauer: ca. 6 bis 7 Stunden
Dauer zu Fuß: ca. 25 Stunden

Alle Zeitangaben sind ca. Angaben und können je nach Kondition erheblich abweichen.


Größere Kartenansicht

Die Donauradtour Passau-Wien startet in unserer Heimatstadt und führt zumeist an beiden Seiten der Donau bis zur österreichisschen Grenze nach Linz.

Die Etappe ist nicht beschwerlich und bietet viele Schöne Postkartenmotive wie das enge Donautal oder die schönen alten Klöster und Kirchen entlang der Strecke. Passau sollte man dabei natürlich nicht vergessen und am besten vor Abreise noch 2 Tage für die Besichtigung unserer barocken Stadt mit einplanen. Das Ziel der 1. Tagesetappe von Passau nach Wien ist der wunderschöne Donaupark in Linz.

In Linz gibt es viele Hotels und Pensionen für jeden Geldbeutel für nicht so sportliche, vielleicht sogar Erstradler empiehlt es sich einen 1 tägigen Zwischenstop einzulegen und am nächsten
Tag die Innenstadt und die Marienkirche zu besichtigen.

mehr Informationen

Etappe 2

Linz - Ybbs

Start: Linz / Mauthausen
Ziel:
Ybbs / Emmersdorf
Fahrstrecke:
ca. 81 km / 88 km
Höhenunterschied: ca. 100 m
Dauer: ca. 5,5 h bei 16 km/h (rechte Seite)

Alle Zeitangaben sind ca. Angaben und können je nach Kondition erheblich abweichen.


Größere Kartenansicht

Die zweite Etappe ist zwar etwas länger, dafür aber flacher und die Landschaft wird ländlicher. Kurzzeitig trennt sich der Donauradweg von der Donau und führt nach Mauthausen, dass wegen des gleichnamigen KZ zu trauriger Berühmtheit gelangt ist. In Mauthausen wurde eine Gedenkstätte errichtet um den Opfern des Nationalsozialismus zu gedenken.

Erwähnenswert ist ein wiederaufgebautes Keltendorf aus der Frühgeschichte in Mitterkirchen.

Der Donauradweg führt dann durch Grein (für Kulturinterressierte einen Aufenthalt wert)
auf der rechten Seite der Donau durch Persenburg nach Ybbs und für die die noch genug
Kraft haben ein Stück weiter nach Pöchlarn, wo zur Belohnung am nächsten Tag die Besichtigung des Römerkastells Arealpe auf Sie wartet.

mehr Informationen

Etappe 3

Etappe 3, Ybbs - Wien

Start: Ybbs / Emmersdorf
Ziel: Wien
Fahrstrecke: ca. 119 km / 142 km
Höhenunterschied: ca. 100 m
Dauer mit Fahrrad: ca. 7 bis 9 Stunden
Dauer zu Fuß: ca. 22 Stunden

Alle Zeit- und Längenangaben sind ca. Angaben und können je nach Kondition und Verlauf erheblich abweichen.


Größere Kartenansicht

Die letzte Etappe unserer Donauradtour führt von Ybbs bzw Pöchlarn nach Wien. Landschaftlich ändert sich das ländliche Bild von der zweiten Etappe und wird zum Paradies für alle Weinliebhaber.

Die Wachau bietet hervorragende Weinlagen und hat für jeden Gaumen das passende Parat.
Wir würden den letzten Abschnitt der Tour als den kulinarischen Teil beschreiben.

Der Donauradweg führt durch Melk, Weißenkirchen, Spitz, Dürnstein und Klosterneuburg in die
wunderschöne jugendstil-geprägte Hauptstadt Österreichs Wien.

Probieren Sie auf jeden Fall das original "Wiener Schnitzel", oder besichtigen Sie eine der vielen Sehenswürdigkeiten wie Schloß Schönbrunn, das Cafe Sacher, die Oper, den Prater und den Stephansdom und viele weitere.

 

Unser Tipp: Von Passau über Wien nach Bratislava

Autor: G. Haas

Weblinks